Presse und TV

RTL Hessen hat einen Beitrag zu "Sophie, die Traumspezialistin" gedreht. Das alles war ganz schön aufregend, von der ersten Anfragemail an, deren Echtheit ich zuerst nicht recht traute. Schließlich dann bedeuteten die knappen drei Minuten Film mehrere Stunden Dreharbeiten, mit vielen Interviews und anderen Aufgaben für die Kamera, bei uns zu Hause und während der  Lesung im Niederurseler Café Mutz . Doch alle beteiligten Reporter und Kameraleute waren supernett, das war schon klasse. Ohne sie hätte ich womöglich auch die Probleme bei der Raumdekoration nicht bewältigt, denn der Raum war so hoch und die Wäscheleine für die Bilder schwer zu befestigen...

Vielen Dank also an RTL Hessen für diesen schönen Beitrag!

Frankfurter Neue Presse vom 6.12.2017  Interessant, wie Herr Reinhardt manches genauer erklärt hat als ich ihm und anderes dafür ein bisschen anders. Vielen Dank für den schönen Artikel!

Ich freue mich über meinen ersten Presseartikel, ein Autorenporträt

in der Frankfurter Neuen Presse vom 20.03.2015. Vielen Dank für das nette Interview!

Auch über meinen zweiten Artikel  in der Schönebecker Volksstimme vom 15.04.2015 freue ich mich.

Er hat mir gleich noch eine Lernerfahrung ermöglicht, nämlich mich künftig nicht nur auf die Handlung und die Entwicklung der Konflikte meiner Geschichten zu fixieren, sondern auch die Recherche vor Ort nicht zu vernachlässigen. Vielen Dank für diese Gelegenheit!



 

 

Ebenfalls herzlichen Dank für die kleine Ankündigung der "Ostdeutschen Geschichten" in

der Ostthüringer Zeitung vom 11. April 2015...

 

 

...und die etwas ausführlichere der Ostsee-Zeitung vom

8. Juni 2015.



Über diesen neuen Presseartikel vom 2.10.15 in der Frankfurter Neuen Presse freue ich mich besonders, denn  er entstand nach der Lesung in Bad Vilbel  und ist mal gleichzeitig eine Art Rezension. Herzlichen Dank Herr Reichert!

Meine Bücher werden nun im Shop des Mauermuseums am Checkpoint Charlie verkauft. Darüber freue ich mich außerordentlich und fühle mich geehrt. Nachfolgend hat mein Verlag ein Interview mit Frau Hildebrandt geführt und einen schönen Artikel in seinem Newsletter vom 24.11.2015 darüber veröffentlicht.

Schon im Dezember war er ja im Magazin, nun aber auch online abrufbar, ein Artikel im Stadtteilmagazin des Riedberges MainRiedberg vom Dezember 2015, den ich selbst schreiben sollte. Er wurde allerdings etwas gekürzt. Vielen Dank für diese schöne Möglichkeit !

Meine ostdeutsche Geschichte